Skripte

Änderung der Skriptausgabe ab 08.06.2020

Für alle Seminarbuchungen ab dem 08.06.2020 sind die mit unseren Kursen korrespondierenden Skripte nicht mehr Bestandteil unseres Leistungsumfangs, und zwar unabhängig von der Durchführungsform unserer Kurse (Präsenzkurs oder Onlineseminar). Maßgeblicher Grund dafür ist die Erfahrung, dass unsere Crashkurse von den meisten Referendaren erst kurz vor den Examensklausuren besucht werden. Zu diesem Zeitpunkt hat sich die Mehrheit unter Ihnen unsere im Buchhandel erhältlichen Skripte aber schon längst eigenständig beschafft, um sich vorab auf die Ausbildung in den Stationen vorzubereiten. Eine Beibehaltung der Skriptausgabe in der bisherigen Form hätte uns zudem wegen des damit verbundenen, stark zunehmenden Verwaltungsaufwands und laufend steigender Mietkosten zu einer Preiserhöhung für unsere Seminare ab 2021 gezwungen. Nur eine Ausgliederung der Skriptausgabe ermöglicht es uns, die Preise auch über 2020 hinaus für Sie gleich zu halten und für die Kurse zur Arbeits- und Wirtschaftsrechtsklausur einerseits sowie zur Erb- und Familienrechtsklausur andererseits, die ab 2021 zusammengeführt werden, sogar herab zu setzen. Aus diesen Gründen erhalten Sie fortan statt der Skripte in den meisten Seminaren ausführliche Handouts mit Übersichten, Zusammenfassungen, vertiefenden Themen und aktuellen Rechtsprechungsberichten, mit deren Hilfe Sie sich den letzten Schliff vor den Klausuren oder der mündlichen Prüfung geben können.

Besonderheiten für die Kurse zur Arbeits-, Wirtschafts-, Erb- und Familienrechtsklausur sowie zur öffentlich-rechtlichen Klausur in Niedersachsen

Für die zweitägigen Seminare zu den zivilrechtlichen Nebengebieten (Arbeits- und Wirtschaftsrechtsklausur sowie Erb- und Familienrechtsklausur) erscheinen Anfang 2021 im Verlag Vahlen bei C. H. Beck die zugehörigen Skripte neu. Gleiches gilt für das Skript zur öffentlich-rechtlichen Klausur in Niedersachsen. Somit sind dann ab 2021 alle Skripte zu unseren Seminaren im Buchhandel erhältlich.

Wenn Sie die vorgenannten drei Seminare im Vorjahr gebucht haben und aufgrund nachträglicher Terminfestlegung oder Umbuchung erst ab 2021 besuchen, werden die Skripte – anders als 2020 – auch gegen Kostenerstattung nicht mehr ausgegeben oder zugeschickt.

Übersicht unserer Skripte zum Eigenerwerb

Die im Buchhandel erhältlichen Skripte sind und bleiben Grundlage für die Vor- und Nachbereitung unserer Seminare sowie die Vertiefung des Kursstoffs. Hier daher für Sie zur Übersicht alle unsere Seminare mit dem dazu passenden Skriptmaterial:

Seminar: Materielles Zivilrecht

Skript: Materielles Zivilrecht im Assessorexamen
von Torsten Kaiser, Horst Kaiser, Jan Kaiser
Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Zivilprozessrecht und Zivilgerichtsklausur

Skript: Die Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen – Band I und Band II
von Horst Kaiser, Jan Kaiser und Torsten Kaiser
Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Die zivilrechtliche Rechtsanwaltsklausur

Skript: Die Anwaltsklausur – Zivilrecht
von Torsten Kaiser, Horst Kaiser, Jan Kaiser
Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Die zivilrechtliche Zwangsvollstreckungsklausur

Skript: Die zivilrechtliche Zwangsvollstreckungsklausur im Assessorexamen
von Torsten Kaiser, Jan Kaiser, Horst Kaiser
Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Die Arbeits- und Wirtschaftsrechtsklausur

Skript: Die Arbeits- und Wirtschaftsrechtsklausur im Assessorexamen
Von Jan Kaiser, Ulrich Subatzus und Thorsten S. Lühl
Ab 2021 im Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Die Erb- und Familienrechtsklausur

Skript: Die Erb- und Familienrechtsklausur im Assessorexamen
Von Jan Kaiser, Dr. Nikolaus Melwitz und Dr. Ingo Fabian
Ab 2021 im Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Materielles Strafrecht

Skript: Materielles Strafrecht im Assessorexamen
von Dr. Torsten Holleck und Dr. Henning Hadeler
Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Die Staatsanwaltsklausur

Skript: Die Staatsanwaltsklausur im Assessorexamen
von Horst Kaiser und Ronald Bracker
Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Alle Seminare, die auch oder nur die strafrechtliche Revisionsklausur behandeln:

Skript: Die Revision in der strafrechtlichen Assessorklausur 
von Marc Russack
C. F. Müller Verlag

Seminar: Die öffentlich-rechtliche Gerichts-, Behörden- und Rechtsanwaltsklausur

Skript: Die öffentlich-rechtliche Klausur im Assessorexamen
von Torsten Kaiser, Thomas Köster und Dr. Robert Seegmüller
Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Die öffentlich-rechtliche Behörden- und Rechtsanwaltsklausur in Niedersachsen

Skript: Die öffentlich-rechtliche Klausur im Assessorexamen - verwaltungsfachliche und gutachterlich-rechtsberatende Aufgabenstellungen (Niedersachen)
von Jan Kaiser, Thomas Köster und Andreas Müller
Ab 2021 im Verlag Vahlen bei C. H. Beck

Seminar: Materielles öffentliches Recht

Skript:Materielles öffentliches Recht im Assessorexamen
von Torsten Kaiser, Thomas Köster und Dr. Robert Seegmüller
Verlag Vahlen bei C. H. Beck 

Seminar: Die mündliche Prüfung im Assessorexamen

Skript:Prüfungswissen Jura für die mündliche Prüfung 
von Torsten Kaiser und Dr. Thomas Bannach
Verlag Vahlen bei C. H. Beck